Das Webinar zum eco COMPLIANCE Rechtskataster – gratis und transparent

Lernen Sie unser Getting Compliance Concept zur kontinuierlichen Steigerung der betrieblichen Rechtssicherheit kennen.

Das kostenlose Webinar zeigt Ihnen in rund 45 Minuten einen attraktiven Weg zur Betriebssicherheit auf, von der Identifizierung der Einschlägigkeit bis hin zu ihrer rechtskonformen Bewertung in einer Compliance Cloud. Begegnen Sie rechtlichen Risiken auf Augenhöhe. Sie erfahren, warum im eco COMPLIANCE Rechtskataster jede Rolle ihre Maßnahmen und Pflichten kennt und wie das zielgerichtetes und zeitsparendes Handeln ermöglicht.

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie Ihre Energie künftig auf die drei wichtigen Prozent aller Rechtsänderungen im EHS-Umfeld und weiterer Legal Legal Compliance-Themen lenken möchten.

Effizientes Risiko-Management – das erwartet Sie:

  1. Qualifizierte Bestandsaufnahme für Ihre individuelle Rechtslage
  2. Aufbau eines relevanten Online-Rechtskatasters mit Stellenbezügen
  3. Verständliche Beiträge mit Handlungsempfehlungen im Rechts-Abo
  4. Standortübergreifendes Maßnahmen-Management für HSE-Fachkräfte
  5. Nachvollziehbare und Audit-sichere Rechtserfüllung dank flexibler Technologien

Im Sinne der Transparenz bieten wir Ihnen am Ende des Webinars den Download einer Präsentation und ersten Preisinformation an!

Technik: Die browserbasierte Teilnahme benötigt einen Audioausgang am Endgerät.

wbnAutoGetParameForIframe(„wbn-13497-iframe“);

Ihr Nutzen

Nicht nur unsere Referenzen auch aussagekräftige Forschungen auf dem Gebiet der Sozial- und Kognitionspsychologie dokumentieren und belegen, wie effizient die Grundsätze sind, die hinter dem Konzept stehen. Das Getting Compliance Concept basiert auf der weltweit bekannten Getting Things Done Methode (GTD) von David Allen. Seit der Erstveröffentlichung seines Buches dazu im Jahre 2001 hat sich das Wissen um die Botschaft von GTD in aller Welt verbreitet. Die erste Ausgabe wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt und viele Unternehmen bieten seit dem Trainingsprogramme zur GTD-Methode an.

 

Bestand aufnehmen

Zeitersparnis

  • Basis für individuelle Aufbereitung
  • Unrelevantes aussortieren
  • Fokus auf Relevantes

Ressourcen schonen

  • eigene Mitarbeiter minimal eingebunden (Personal)
  • keine Qualifizierung von eigenen Mitarbeitern erforderlich (Zeit + Kosten)
  • externe Berater-Manntage sind auf ein Minimum beschränkt (beim Setup für Bestandsaufnahme und Schulungen, für das Abonnement zum konstanten Festpreis)
  • keine versteckten Zusatzkosten: eco COMPLIANCE ist kein Softwareunternehmen und muss daher keine Lizenzen verkaufen; eco COMPLIANCE ist kein klassischer Dienstleister und muss deshalb auch keine Stunden verkaufen (z.B. für Audits)

Compliance messbar erhöhen und Business weiter entwickeln

  • ganzheitlich systematisch rechtssicherer werden
  • basierend auf Erfahrung (über 300 Kundenprojekte) und Know how von Rechtsanwälten/Juristen und Ingenieuren (mit zertifizierter Ausbildung als Auditor)
  • optional mit IST-Analyse des EHS-Compliance-Status

Relevantes Bündeln

Hohe Akzeptanz

Bei den involvierten Mitarbeitern durch:

Einfachheit/Intuition

  • innerhalb der Gesetzespyramide wird „Gleiches“ zusammengefasst
  • je nach Funktion (Tätigkeitsbereich) und Stellung im Unternehmen werden die thematisch zusammengefassten Anforderungen/Pflichten Verantwortlichen (Führungskräfte/Beauftragte) im Unternehmen zugewiesen

Geringer (Zeit-)Aufwand

  • durch Bündelung bzw. Filterung laufen möglichst wenig Punkte auf den Einzelnen auf

Handlungsbedarf erkennen

Rechtssicherheit erhöhen

  • relevanten Handlungsbedarf schnell erkennen
  • mehr Zeit für die Umsetzung von Handlungsbedarf

Handlungsbedarf umsetzen

  • weniger Verwaltung mehr Aktion (denn nur wer Handlungsbedarf umsetzt wird rechtssicherer)
  • eco COMPLIANCE Support bei Problemstellungen

Erfolgreich (re-)zertifiziert werden

Unsere Referenzen

Nachfolgend ein Auszug unserer Referenzen als Ergänzung zu unseren Erfolgsgeschichten.