ADMEDES verbessert und rettet Tag für Tag das Leben von Patienten

Vom 9.08.2019

Das Unternehmen ADMEDES GmbH ist ein global aufgestellter Hersteller und Entwickler von medizintechnischen Komponenten, die unter besonders strengen Hygieneauflagen produziert werden.

Das in Pforzheim 1996 als Startup gegründete Unternehmen hat 2013 eine zweite Produktionsstätte in Livermore/Kalifornien eröffnet und bietet inzwischen an beiden Standorten rund 700 Mitarbeitern zumeist hoch qualifizierte Arbeitsplätze. Im firmeneigenen Verhaltenskodex verpflichtet sich ADMEDES zur Einhaltung der bestehenden Gesetze sowie zu Nachhaltigkeit im Gesundheits- bzw. Umweltschutz und zur Energieeinsparung.

„eco COMPLIANCE zeigt uns die Spitzen und Stolperfallen in einer kaum mehr überschaubaren Landschaft von Rechtsnormen in den Bereichen Umweltrecht, Arbeitssicherheit und Energiemanagement auf. Von rechtlichen Änderungen frühzeitig zu erfahren, ist für unsere Planungssicherheit in der Fertigung sehr wichtig. Vor allem die Reviews, die automatisch in das von eco COMPLIANCE erstellte Rechtsregister eingearbeitet werden, erleichtern uns die Herstellung der Rechtssicherheit spürbar.“

Richard Amma, Fachkraft für Arbeitssicherheit

Nachhaltigkeit als integraler Bestandteil des Verhaltenskodexes

Seit 2014 ist die ADMEDES GmbH nach der DIN EN ISO 50001 zertifiziert. Mit der Einführung des Energiemanagementsystems übernimmt die ADMEDES GmbH aktiv ökologische Verantwortung mit dem Ziel Ressourcen zu schonen, Prozesse energetisch zu optimieren und Kosten zu senken. Mit der Norm soll die Energiebilanz des Unternehmens kontinuierlich verbessert und ein Beitrag zur Verringerung des Ausstoßes an Treibhausgasen an den beiden Standorten geleistet werden.

Der rote Faden im Labyrinth der Normen und Vorschriften

Nach einer vollständigen Bestandsaufnahme der Rechtsnormen wurde das Register 2014 in die bestehende Quentic-Software-Plattform implementiert und stets nachgehalten. Die aktuellen Reviews werden von eco COMPLIANCE in das ADMEDES-System elektronisch eingepflegt und nach ihrer Einschlägigkeit erfasst. Falls notwendig, erhalten alle betroffenen Ansprechpartner einen kleinen Bericht über die Gesetzesänderung mit einer konkreten Handlungsanweisung.

„Gerade die Zuordnung der konkreten Handlungsanweisung zum richtigen Ansprechpartner macht den Unterschied zu anderen Dienstleistern.“

Richard Amma, Fachkraft für Arbeitssicherheit

Der direkte Weg zur Quelle

Mit der eco COMPLIANCE Rechtsbibliothek kann Richard Amma jederzeit auf die einer Rechtsnorm zugrunde liegende Quelle zugreifen. Das Rechtskataster ist so mit der Datenbank verknüpft, dass jeder Rechtsnorm ein Link zur Quelle im Internet zugeordnet ist. Durch diesen komfortablen und kurzen Weg entfällt die mühsame Suche im Netz.

Das Unternehmen ADMEDES GmbH aus Pforzheim zeichnet sich durch seine hochwertigen Prototypen und Serienkomponenten aus. Diese Komponenten werden vor allem in Herzklappen und Stents für Arterien, Venen, Herzen, Lungen und im Magen-Darmtrakt verbaut. Sie verbessern und retten Tag für Tag das Leben von zahlreichen Patienten. Auf dem Gebiet der Herstellung von selbst expandierenden Nitinol-Stents ist ADMEDES Weltmarktführer. ADMEDES bietet seinen Kunden die einzigartige Kombination aus Erfahrung, technischen Fähigkeiten und einer großen Kapazität an qualifizierter und innovativer Ausrüstung, um Komponenten schnell vom Prototypenstatur in die Serienfertigung zu überführen.