Rechtskataster-Ermittler noch praxisnäher und anwendungsfreundlicher

Vom 31.07.2019

Im Rahmen unserer Checkliste „Rechtskataster-Ermittler“ erfassen wir gemeinsam mit unseren Kunden in einem ersten Schritt unseres Getting Compliance Concepts die lokalen Begebenheiten des Unternehmens. Hierbei richten wir einen besonderen Fokus auf relevante Themen wie beispielsweise „genehmigungsbedürftige Anlagen“ oder „Gefahrstoffe“ und beschäftigen uns intensiv mit der Aufbau- und Ablauforganisation des Unternehmens und seinen bestehenden Prozessen.

Der Rechtskataster-Ermittler hilft uns dabei, einen möglichst detaillierten und präzisen Eindruck des Tätigkeitsumfelds unseres Kunden zu bekommen. Dieses praktische Vorgehen gemeinsam mit dem Kunden ermöglicht es uns, von Anfang an relevante Aspekte herauszuarbeiten und die entsprechenden relevanten Rechtsnormen für das Unternehmen zu ermitteln.

Zur übersichtlicheren Darstellung ist unser Rechtskataster-Ermittler in einzelne Sachgebiete unterteilt. So kann zum Beispiel ein Abfallbeauftragter im Vorfeld per „Häkchensetzen“ relevante Fragen zum Sachgebiet „Abfall“ beantworten, die in einem anschließenden Vor-Ort-Termin gemeinsam mit uns analysiert werden.

Um auch hier noch näher an unseren Kunden zu sein und unserem Anspruch „Praxisorientiert zum Erfolg“ weiter gerecht zu werden, wird unser Rechtskataster-Ermittler künftig nicht mehr, wie bisher, als PDF-Formular, sondern als anwenderfreundlicheres Webformular zur Verfügung stehen.

Der Rechtskataster-Ermittler ist der erste Baustein unseres Getting Compliance Concepts. Sind Sie interessiert an unserer Gesamtlösung für Ihr Unternehmen?