Blog

Lösungsmittel BImSchV

eco COMPLIANCE Couch – Von A bis Z: Die wichtigsten Änderungen der 31. Bundes-Immissionsschutzverordnung erklärt

Vom 10.05.2024

31. Bundes-Immissionsschutzverordnung: Die Umweltgesetzgebung in Deutschland bleibt in stetiger Bewegung: Mit der Neufassung der 31. BImSchV, die seit Januar 2024 in Kraft getreten ist, stellen sich neue Herausforderungen und Chancen für Industrieanlagen, die organische Lösungsmittel verwenden.


Gesetz über digitale Märkte

Wie das Gesetz über digitale Märkte die Landschaft digitaler Dienste neu gestaltet

Vom 25.04.2024

Das Gesetz über digitale Märkte: In einer Welt, in der digitale Plattformen und Dienste zunehmend das wirtschaftliche und soziale Leben dominieren, setzt die Europäische Union mit dem Gesetz über digitale Märkte (DMA) ein starkes Zeichen. Der DMA (Digital Market Act) zielt darauf ab, die Wettbewerbsbedingungen zu verbessern, den Missbrauch marktbeherrschender Stellungen zu verhindern und die Interessen der Verbraucher zu schützen.


Ruhe in Frieden liebe DGUV Information 209-067 „Ladeeinrichtungen für Fahrzeugbatterien“

Vom 15.04.2024

Neue DGUV Information 205-041 „Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien“ schließt Regelungslücke


Hamburger Klimaschutzgesetz

Das Hamburger Klimaschutzgesetz – eine Weiterentwicklung

Vom 21.03.2024

Hamburg geht voran im Klimaschutz: Neue Verordnungen verlangen von Bauherren und Gebäudeeigentümern ab sofort den Einsatz erneuerbarer Energien. Vom Verbot stromfressender Heizungen bis zur Pflicht zur Dachbegrünung – erfahren Sie, wie die Hansestadt den ökologischen Wandel im Baugewerbe gestaltet und was das für Ihre Projekte bedeutet.


Team-treffen

Team-Treffen in Dortmund

Vom 21.02.2024

Wer hätte gedacht, dass ein Team-Treffen in Dortmund der perfekte Mix aus Arbeit, Vergnügen und einer Prise kultureller Entdeckung sein könnte?


Fragen Sie unseren ecoGPT-Supportler!
AI Chatbot Avatar
⚠️ Bitte beachten Sie, dass dieser Chatbot auf OpenAI-Technologie basiert. Geben Sie keine sensiblen oder persönlichen Daten ein, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Beachten Sie außerdem, dass die Anzahl der Fragen pro Chat begrenzt ist. Sollten Sie diese Begrenzung erreichen, löschen Sie einfach den aktuellen Chatverlauf und starten Sie einen neuen Chat, um weitere Fragen stellen zu können.